Sport

Bob-Sport

Die meisten von euch dürften den Film Cool Runnings kennen? Dann ist euch auch bekannt, dass beim Bob-Sport schnelle Sprinter durchaus erfolgreich sein können.

mk-bob-sport-profile-min

Schon seit mehreren Jahren habe ich darüber nach gedacht in diese interessante Wintersportart reinzuschnuppern. Ende 2016 habe ich dann den ersten Schritt gewagt und habe in Winterberg das erste Anschubtraining auf einer Teststrecke absolviert. Im März 2017 habe ich dann in Igls (Innsbruck) meine erste Bobfahrt erleben dürfen. Bei dieser Gelegenheit habe ich auch meinen Bob-Piloten Pablo Nolte kennengelernt. Im Sommer 2017 habe ich mich dann parallel zu meinem gewohnten Leichtathletiktraining auf meine erste Bob-Saison vorbereitet. Der zusätzliche Aufwand hierfür war in den Sommermonaten absolut überschaubar und war eine gelungene Ergänzung zu meinem alltäglichen Training.

mk-bob-2-min
mk-bob-1-min

Nach zahlreichen Testfahrten und Anschubtrainings konnte ich mich dann zusammen mit dem Bobteam Pablo Nolte für den Europacup qualifizieren. Im Europacup konnte ich dann sehr schnell erste internationale Erfahrungen in der neuen Sportart sammeln. Mein persönlich größerer Erfolg war ein dritter Platz im Viererbob beim Europacup in der La Plagne (FRA). Leider war ich ein paar Monate zu alt für die Juniorenwertung. Wenige Wochen später wurde nämlich „mein“ Team Junioren-Weltmeister im Viererbob. Ein hervorragender Saisonabschluss für das gesamte Team.

Auf jeden Fall bleibe ich vorerst der Leichtathletik treu, dennoch wächst derzeit der Gedanke im Bezug auf eine zweite sportliche Karriere im Wintersport.

Erfolge

05. Platz

Deutsche-Anschub-Meisterschaften
Vierer-Bob Team – Team P. Nolte
Oberhof 2018

05. Platz

Europa Cup
Vierer-Bob Team P.Nolte
La Plagne (FRA) 2017

03. Platz

Europa Cup
Vierer-Bob Team P.Nolte
La Plagne (FRA) 2017

Scroll to Top