YOG-Casting in Hachenburg ist ein großer Erfolg

Seit 2010 gibt es die Youth Olmpic Games für Sportler im Alter von 14-18 Jahren. Timo Candrix Trainer beim Tus Hacheburg nahm dieses Event zum Anlass, um zusammen mit dem BSC Winterberg neue Talente für den Bob,- & Skeletonsport zu sichten.

Das war eine großartige Veranstaltung da waren sich Athleten, Eltern und Trainer einig. Mein Team aus Winterberg ist mit drei Wintersport Trainern und einer mobilen Startanlage nach Hachenburg gereist um die jungen Leichtathleten einem Formtest zu unterziehen. Bei dem Test wurden mit Hilfe von verschiedenen Übungen Schnelligkeit, Kraft und Koordination geprüft. Highlight des Tages war der Bob,- & Skeletonanschub auf der mobilen Teststrecke die im Stadion des Tus Hachenburg aufgebaut wurde.

Jacqueline Löllinger war als Stargast für die Disziplin Skelton eingeladen und zeigte ihr Können auf der Anschubstrecke. Jacqueline ist Welt,-& Europameisterin, Silbermedaillengewinnerin bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang (2018) und Siegerin bei den ersten YOG im Winter 2012 in Innsbruck.

Ich durfte den Bob-Sport vorstellen und moderierte die Veranstaltung. Alle Athleten waren den gesamten Tag hochmotiviert und absolvierten die Übungen in Wettkampflaune. Die große Motivation der Athleten machte mir beim moderieren besonderen Spaß. Am Ende organsierten die Winterberger Trainer, Christopher Braun, Andreas Neagu und Ana Constantin eine kleine Siegerehrung. Die größen Talente werden in den nächsten Wochen nach Winterberg zum Probetraining eingeladen. Ein großes Lob und Dankeschön an die Organisatoren.

Wenn auch Ihr Interesse am Wintersport habt und den Eiskanal kennenlernen möchtet dann wendet euch an meinen Wintersportverein den BSC Winterberg. Gerne dürft Ihr euch auch bei mir melden und ich stelle den Kontakt für euch her. Wir suchen Talente in jedem Alter.

 

Fotograf: Privat

Bildteilnehmer: Timo Candrix, Jacquline Löllinger & Marcel Kirstges

Links: BSC Winterberg, Tus Hachenburg

Teile diesen beitrag

Scroll to Top