OOFOS – Der Regenerations-Schuh -Ein Testbericht von Marcel Kirstges

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Hallo Sportsfreunde,

vor 10 Tagen habe ich den OOFOS Regenerations-Schuh bekommen und sofort getestet im folgenden Beitrag möchte ich Euch den Schuh vorstellen und von meinen Erfahrungen berichten.

“Deine Füße haben heute viel geleistet. Und morgen wird es wieder so sein. Deshalb wurde jedes Paar OOFOS so entwickelt, dass es deinen Füßen hilft, sich zu erholen – anders als bei herkömmlichen Schuhen. OOFOS. Deine Füße haben es verdient.” OOFOS.de

Wie der Werbetext bereits sehr gut beschreibt, dienen die OOFOS der Regeneration und helfen dem Körper dabei sich nach langen und intensiven Trainingseinheiten zu erholen. Folgende Eigenschaften fördern diesen Effekt:

  • Absorbiert mehr Energie als herkömmlicher Schaumstoff
  • Reduziert die Belastung auf Füße, Knie und Rücken
  • Unterstützt deine Fußsohlen
  • Ermöglicht natürliche Bewegungsabläufe

Als Weitspringer und Bob-Anschieber belaste ich meinen Körper mit kurzen aber sehr intensiven Reizen. Besonders beim Krafttraining mit hohen Gewichten oder beim Weitsprung werden die Füße stark strapaziert. Erst machen die Füße schlapp, dann die Sprunggelenke, die Waden und häufig resultieren daraus auch Probleme, wie die von vielen Sportlern gefürchtete Knochenhautentzündung. Auch ich habe trotz professionellen Regenerationsmöglichkeiten regelmäßig diese Probleme. Der OOFOS Schuh kann helfen diese Probleme zu lindern. Ich trage die Sandalen so oft wie möglich. Besonders gut gefällt mir, dass mein Fußgewölbe deutlich entlastet wird, dadurch kann sich mein Fuß, der zuvor im Training unter den maximalen Belastungen deformiert wurde, wieder erholen. Dadurch wird auch die stark beanspruchte Platarfaszie entlastet und der Erholungsprozess deutlich beschleunigt. Schon nach wenigen Tagen mit den OOFOS waren meine Füße viel entspannter und auch meine akuten Knochenhautschmerzen in den Schienbeinen konnten dadruch gelindert werden. Mehr Information zur Plantarfasziitis findet Ihr enbenfalls auf der OOFOS-Website. Die folgenden Eigenschaften machen die Schuhe zu einem praktischen Alltagsbegleiter:

  • Weiche Zehentrenner verhindern Wundreiben
  • Beständiges OOfoam-Material das seine Weichheit nie verliert
  • Feuchtigkeits- und bakterienabweisender Schaumstoff, der für Dusche und Waschmaschine geeignet ist
  • So leicht, dass sie im Wasser schwimmen

Als leidenschaftlicher Saunagänger habe ich die Schuhe auch schon auf Hitze und Nässe getestet. Auch diesem Test konnten die Schuhe standhalten. Ich bin mit den Schuhen sehr zufrieden und möchte Euch diese gerne weiterempfehlen….

Hier habe ich ein paar Verlinkungen für Euch zusammengefasst:

Teile diesen beitrag

Share on facebook
Share on twitter
Share on google
Scroll to Top