Jubiläum für Sport verbindet

Zusammen mit meinem Bruder durfte ich in diesem Jahr wieder Gast beim Inklusions-Sportfest Sport verbindet in Urmitz sein. Wir hatten viel Spaß und freuen uns sehr, dass wir unserem Heimatverein den SV Urmitz unterstützen konnten. Das Sportfest in Urmitz wird in jedem Jahr mit sehr viel Liebe organisiert. In diesem Jahr feierte das Event sein zehnjähriges Jubiläum. Der Spaß und die Teilnehmerzahl wächst von Jahr zu Jahr. Sport verbindet bietet eine wundervolle Möglichkeit, bei der Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam Sport treiben können. Die behinderten Sportler können sich aus einer Vielzahl an Sportarten zwei bis drei Sportarten für ihr Tagesprogramm aussuchen. Nach einer kurzen Vorstellung der Sportart durch die Vereinsprofis wird fleißig trainiert und mit viel sportlichem Ehrgeiz um gute Leistungen gekämpft. Parallel gibt es für die Teilnehmer noch eine ausführliche medizinische Untersuchung. Zwischen den Trainingseinheiten gibt es in jedem Jahr attraktive Showeinlagen zu bewundern. Auch für das leibliche Wohl ist selbstverständlich gesorgt. Das gemeinsame Mittagessen bietet die Möglichkeit sich über die gemachten Erfahrungen und Erfolge auszutauschen.

Wir möchten auch in diesem Jahr wieder auf die Veranstaltungen aufmerksam machen, um viele weitere Vereine, Sportler und Helfer nach Urmitz einzuladen. Die Veranstaltung wächst immer weiter und erfreut sich inzwischen großer Beliebtheit. Wir freuen uns auf euch.

Hier findet ihr den TV Bericht und das Interview von meinem Bruder und mir: http://tv-mittelrhein.de/tvm/mediathek_tvm/details_tvm.de.jsp?video_id=18451

Teile diesen beitrag

Scroll to Top