Gelungener Einstieg in die Hallensaison 2014

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Bereits bei meinem ersten Wettkampf 2014 lief alles nach Plan und ich sprintete am 05.01. beim Hallenmeeting in Saarbrücken neue Bestzeit über die 60m Sprintstecke. Zweimal blieb die Stoppuhr unterhalb der 7 Sekunden stehen. Nach dem schweren, vergangenen Jahr freute ich mich sehr über meinen gelungenen Einstieg und die neue Bestzeit von 6,96s.

Eine Woche später, ebenfalls in der Leichtathletikhalle Saarbrücken, hatte ich meinen ersten Weitsprungwettkampf und konnte auch in meiner Paradedisziplin einen guten Einstieg in die Hallensaison feiern. Eine ordentliche Sprungserie und eine Weite von 7,46m reichten auf Anhieb für die Qualifikation für die anstehenden Deutschen Meisterschaften in Leipzig Ende Februar.

Wieder einen Wettkampf später, konnte ich am 18.01. bei den Rheinland-Pfalzmeisterschaften mit meinem Teamkollegen von der LG Rhein-Wied; Daniel Roos, Kai Kazmirek und meinem Bruder Pascal Kirstges mein nächstes Ziel für die Hallensaison erreichen. Ohne ein vorheriges gemeinsames Wechseltraining schafften wir mit einer Zeit von 1:28,04 min. ebenfalls die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften in Leipzig.

Eine neue 60m Bestzeit, sowie die guten Leistungen mit der Staffel und im Weitsprung sind wirklich ein gelungener Einstieg in das Jahr 2014 und geben wir weiteren Auftrieb für mein Training und die kommenden Wettkämpfe. Dies war nur eine kurze Zusammenfassung der ersten Wettkämpfe. Top aktuelle News gibt es immer bei Facebook, aber auch auf meiner Website werde ich zukünftig wieder regelmäßiger berichten.

Fotograph: Katrin Wöhlken

Bildteilnehmer: Marcel Kirstges

Teile diesen beitrag

Share on facebook
Share on twitter
Share on google
Scroll to Top