Kennt ihr schon die Friedenskinder?

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Auch ich kenne den Verein der Friedenskinder erst seit wenigen Wochen und habe mich von den vielseitigen, sozialen Projekten sofort begeistern lassen. Durch einen Zufall habe ich Ba Hai Nguyen, einen der Gründungsväter kennengelernt und nach einem längeren Gespräch wusste ich sofort, dass ich die Friedenskinder zukünftig unterstützen möchte und bin dem Verein als Fördermitglied beigetreten. Die Friedenskinder e.V. hilft Kindern dort auf der Welt wo es besonders nötig ist und betreut unterschiedliche Projekte in zahlreichen Entwicklungsländern. Ba Hai Nguyen zum Beispiel ist Schirmherr eines Projektes in seinem Heimatland Vietnam, dort finanziert der Verein Friedenskinder ein Waisen- und Behindertenheim und sammelt Gelder für lebensnotwendige Herzoperationen.

„Die Kinder leben größtenteils in der Mitte des Landes und im ehemaligen Nord-Vietnam, wo der Vietnamkrieg am heftigsten tobte. Die Eltern sind Fischer, Bauern oder Tagelöhner, deren monatliches Einkommen zwischen 20 und 60 Euro liegt. Leidet ein Kind aus einer solchen Familie von Geburt an an einem Herzfehler, so hat es praktisch keine Chance auf eine Operation. Ein schleichender Tod ist häufig die Folge.“ (Friedenskinder.de)

Dies ist nur eins von vielen Beispielen wo die Friedenskinder als Helfer aktiv werden, auch verschiedene Projekte in Deutschland werden von dem Verein gefördert.

Die Basismitgliedschaft im Verein ohne weitere Verpflichtungen beträgt: 30€ (Mindestbeitrag) oder 15€ (Mindestbeitrag für Kinder, Jugendliche, Schüler und Studenten)

Ich denke, hierbei handelt es sich um einen jährlichen Beitrag, der für jeden Leser meines Berichts finanzierbar ist. Neben der finanziellen Unterstützung habe ich mir zum Ziel gesetzt mit Hilfe meiner öffentlichen Kanäle auf den Verein und seine Projekte aufmerksam zu machen und würde mich freuen, wenn wir euch bald ebenfalls als neue Mitglieder im Verein begrüßen dürfen. Der besondere Vorteil an diesem zu 100% ehrenamtlich organisierten Verein ist, dass die vollständigen Einnahmen in die Projekte fließen.

Wenn ihr euch für eine Mitgliedschaft entscheidet, würde ich mich freuen, wenn ihr mich über eure Entscheidung informiert, vielleicht können wir auf diesem Weg zusammen weitere Sportfreunde zur Teilnahme motivieren.

Für die erfolgreiche Anmeldung und Rückfragen stehe ich euch gerne zur Verfügung: Friedenskinder@Marcel-Kirstges.de (Links und Infomaterial findet ihr im Anhang.)

Teile diesen beitrag

Share on facebook
Share on twitter
Share on google
Scroll to Top