Zusammenarbeit mit Ganztagsschulen

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest

Der Leichtathletik-Verband Rheinland will sich in Zukunft stärker an den Ganztagsschulen einbringen. Dazu sucht der Verband einen Verein für ein Pilotprojekt. Das sollten Vereine sein, die noch junge Sportlerinnen und Sportler aufnehmen können und bisher keine Kooperation oder andere Kontakte zu Schulen unterhalten.

Immer mehr Schüler sind in Ganztagsschulen. Darauf müssen die Vereine und auch der LVR reagieren. Dies soll zunächst mit einem Pilotprojekt erfolgen.

Als Unterstützung stellt der Leichtathletik-Verband Rheinland im zweiten Schulhalbjahr 2010/2011 einen FSJler bereit, der sich in das Projekt einbringen kann. Diese Maßnahme ist ein Angebot an Vereine, die Probleme mit der neuen Schulform besser zu meistern.

Wer Interesse an einer Zusammenarbeit mit Schulen und einer Unterstützung des LVR hat, kann sich bis 25. Oktober 2010 beim Leichtathletik-Verband Rheinland melden. Hier erhalten die Vereine auch weitere Informationen.

Marcel Kirstges: Auch ich würde mich sehr freuen als FSJler des Leichtathletik-Verbandes Rheinland mein Wissen an jüngere Menschen weitergeben zu können. Bewerbt euch beim LVR und vielleicht sehen wir uns schon bald an eurer Schule.

 

Foto: Logo LVR

Autor: Toni Freisburger / LVR

Teile diesen beitrag

Share on facebook
Share on twitter
Share on google
Scroll to Top